Der erste Termin:
Das Anamnesegespräch (bei Erkrankungen/Übergewicht usw. )


Wir gehen gemeinsam Schritt für Schritt vor, um Ihnen Ihr gewünschtes Ziel so angenehm wie möglich näher zu bringen.

Meine Beratung beginnt mit einem Anamnesegespräch, bei dem ich Näheres über Sie erfahre, z. B. Ihre Ernährungs- und Lebensgewohnheiten, aber auch eventuelle (Vor-)Erkrankungen.

Wenn Sie zu mir kommen, so bringen Sie bitte zum ersten Termin, wenn vorhanden, Laborwerte und Facharztberichte mit.

Sie erhalten von mir eine Anleitung zum Führen Ihres persönlichen Ernährungsprotokolls, welches Sie für eine bestimmte Dauer im Alltag begleitet.



Folgeberatungen – schrittweise Optimierung


An den folgenden Terminen bespreche ich mit Ihnen die Ergebnisse des von Ihnen angefertigten Ernährungsprotokolls.

Gemeinsam werden wir IHREN Weg finden, wie sie nach und nach Ihre Ernährung entsprechend Ihren Wünschen, Vorlieben und Rahmenbedingungen optimieren. So können Sie Ihre neuen Ernährungsgewohnheiten in Ihrem Alltag aufnehmen und auf Dauer festigen.

Bei der Gesprächsdauer und der Anzahl der Gesprächstermine richte ich mich nach Ihren Bedürfnissen.

Ernährungsberatung: von der Stunde bis zum Paket

  • Einzelberatung oder Anamnese (ca. 1 Stunde): € 75,-
  • Mehrere Stunden (Paketpreis ab 3 Stunden): 10% Rabatt auf den Gesamtpreis
  • Ernährungsanalyse (7 Tage-Protokoll): € 50,-
  • Ernährungsanalyse softwaregestützt (7-Tages-Protokoll): € 75,- [ab Anf./Mitte 2019 im Angebot]
  • Homeservice (in Pforzheim und nähere Umgebung; 1 Stunde inkl. Anfahrt): € 100,-
  • Einkaufshilfe/Einkaufscoaching (in Pforzheim); 1 Stunde inkl. Anfahrt € 100,-
Bei Bedarf teste ich in einer Beratung mit Hilfe eines Biotensors und/oder kinesiologisch Lebensmittel auf ihre individuelle Verträglichkeit aus.




Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Bezahlung:

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass die Bezahlung des Honorars direkt in bar erfolgt. Selbstverständlich erstelle ich Ihnen eine Rechnung.   

Ausnahme bei auswärtigen Hilfesuchenden, die nicht persönlich kommen können, biete ich auch einen Telefonservice an (siehe AGB).


Honorarübernahme:

Weiterhin weise ich Sie darauf hin, dass die Honorare für meine Leistungen i. d. R. nicht von gesetzlichen oder privaten Krankenversicherungen übernommen werden.

Weitere wichtige Bestimmungen bitte ich Sie unter den allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) nachzulesen.